Ihr Arbeitszeugnis prüfen lassen

Arbeitszeugnis prüfen und bewerten lassen

Angebote

Sie haben bei uns drei Angebote zur Auswahl von CHF 49,00 für den «Quick Check» bis hin zum All-inclusive-Paket «Advanced» für CHF 185,00. Als Schweizer Experten für Arbeitszeugnisse überprüfen wir Ihr Zeugnis aufgrund einer 11 Punkte Analyse auf Vollständigkeit, Codierungen, Geheimsprache, versteckte Formulierungen, Objektivität und Qualität und geben Ihnen eine professionelle Einschätzung und Gesamtbeurteilung ab, inklusive verbesserten und neuen Sätzen bei negativer oder codierter Beurteilung.

Inklusive

Auf allen Angeboten erhalten Sie eine schriftliche Detailbewertung. Je nach Angebot verfassen wir für  Sie Verbesserungsvorschläge auf bestehende Sätze oder Ergänzungssätze für fehlende Formulierungen. Wie Ihr Arbeits- oder Zwischenzeugnis verfasst ist, kann für Ihre berufliche Zukunft entscheidend sein. Daher ist das checken, kontrollieren und bewerten lassen Ihres Arbeits- und Zwischenzeugnisses ist immer eine gute Entscheidung und wertvolle Investition.

Wie ist Ihr Arbeitszeugnis ist entscheidend für Ihre berufliche Laufbahn

Wie soll Ihr Arbeitszeugnis sein?

Was ist bei einem Arbeitszeugnis wichtig und wie soll Ihr Zeugnis enthalten. Wir geben Ihnen eine Übersicht. 

Ist Ihr Zeugnis frei von Codierungen?

„Bei unterschiedlichen Meinungen verhielt sie sich offen und konnte andere Ansichten aushalten.“ Zeugnisse sind teilweise in ihrer eigenen Sprache verfasst. Codierungen in Arbeitszeugnissen sind in der Schweiz verboten. Wir kennen die Codes und entfernen aus Ihrem Zeugnis alle geheimen Botschaften. Sie sollen sich barrierefreies Zeugnis erhalten, mit dem Sie sich vorbehaltlos und mit gutem Gewissen bewerben können. 

Ist Ihr Zeugnis positiv formuliert? 

„Das Einhalten von gesetzten Terminen und Prioraten nahm sie mit viel Freude und Motivation als Herausforderung an.“ Oder: „Er setzte sein gesamtes Können ein, um die Anliegen der Kunden positiv zu erfüllen“. Sätze in Zeugnisse können positiv formuliert sein, enthalten jedoch Bewertungen, die widersprüchlich sind oder etwas Negatives bedeutet. Dies darf nicht sein! Sie sollen ein sauberes, wohlwollendes und positives Zeugnis erhalten, dass frei von negativen Formulieren sind.

Ist Ihr Zeugnis vollständig?

Wie ist Ihre Belastbarkeit, Kritikfähigkeit, Problemlösungsfindung oder Entscheidungsfähigkeit oder Ihr Verantwortungsbewusstsein? Wird Ihr Umgang im Team oder mit Ihrem Vorgesetzten vollständig bewertet? Vielfach fehlen in Arbeitszeugnissen Formulierungen und Ihr Können wird nicht vollständig beschrieben. Dies kann sich bei einer Bewerbung negativ auswirken. Und das „beredete Schweigen“ ist nicht in allen Fällen anwendbar. 

Enthält Ihr Zeugnis die „LVS“ Formel?

Die „LVS“ Formel beschreibt Ihre Leistung wie auch das Verhalten während Ihrer gesamten Anstellungsdauer. Die wichtige Schlussformulierung mit dem Austrittsgrund gibt Auskunft über das Verhältnis Ihrer Anstellung. Diese drei Elemente „Leistung, Verhalten und Schlussformulierung müssen passend zueinander stehen und dürfen keine Widersprüche enthalten. Ein sehr gutes Arbeitszeugnis ohne Bedauern des Wegganges, wirft einfach Fragen auf.

Ist Ihr Zeugnis glaubwürdig?

Sie arbeiten 9 Monate in einer Unternehmung und erhalten ein dreiseitiges Arbeitszeugnis. Oder Sie sind seit 10 Jahren angestellt und erhalten ein knappes Zeugnis, dass auf einer halben Seite Platz findet. Beides ist nicht gut und kann die Glaubwürdigkeit Ihres Zeugnisses infrage gestellt werden. Und dies kann sich nachteilig auf Ihre Bewerbung oder Karriere auswirken. Ein Arbeitszeugnis muss ausgewogen und glaubwürdig dargestellt werden, ansonsten verliert sie ihre Wirkung.

Ist Ihr Zeugnis formal korrekt?

Wird allfällig Ihre Wohnadresse auf dem Arbeitszeugnis vermerkt? Sind Ihre Personalien korrekt erfasst? Ist Ihr Arbeitspensum ersichtlich? Entspricht Ihr Zeugnis einem qualifizierten Arbeitszeugnis? Wird auf eine Krankheit, ein Mutterschaftsurlaub oder ein Vorfall während Ihrer Anstellung hingewiesen, dass nicht im Zeugnis erwähnt werden darf? Ein Arbeitszeugnis unterliegt formalen und rechtlichen Kriterien, die wir bei der Prüfung Ihres Arbeitszeugnisses kontrollieren werden.

Kunden die uns Vertrauen

Unsere Expertise und unser Wissen

Als Spezialisten und mit unseren Rechtsanwälten setzen wir uns seit Jahren mit Arbeitszeugnissen auseinander und wissen, wie ein gutes Arbeitszeugnis ist. Wir sehen nicht nur, ob Sätze positiv oder negativ formuliert sind, sondern sehen hinter jedem Arbeitszeugnis einen Menschen mit einer Geschichte und einer beruflichen Zukunft, das entweder fair und gut oder ungerecht und schlecht bewertet wird. Wir leben unsere Dienstleistung und machen, was wir sagen. Diskretion, Professionalität und gute Zeugnisse für unsere Kunden sind unser Credo, die wir uns an die Fahne geschrieben haben. 

Zeige Experten

Die 360° Betrachtung Ihres Arbeitszeugnisses

Was wird in meinem Arbeitszeugnis überprüft

Wir prüfen Ihr Zeugnis mit einer 360° Betrachtung und binden alle Elemente in die Kontrolle ein. 

  • Anwenden der 11-Punkte Analyse
  • Formal rechtliche Prüfung
  • „LVS“ Formel – Leistung, Verhalten, Schlussformulierung
  • Aufbau, Inhalt und Vollständigkeit
  • Geheimsprache und Codierungen
  • Negative Formulierungen
  • Glaubwürdigkeit, Ausgewogen und Korrekt

Was kostet die Prüfung des Arbeitszeugnisses

Angebote Arbeitszeugnis prüfen lassen

Quick Check

Ihr Zeugnis ist ausreichend formuliert. Bei diesem Angebot nehmen wir eine 11 Punkte Bewertung und Einschätzung Ihres Arbeitszeugnisses oder Zwischenzeugnisses vor. 

  • 11 Punkte Analyse durch Experten in Aufbau und Formalität, Leistungs- und Verhaltensbeurteilung, Codierung, Austrittsgrund, Schlussformulierung, Objektivität und Qualität.
  • Prüfung der Bewertungen auf kritische, negative oder zweideutige und unklare Formulierungen
  • Identifizieren von Codierungen, verstecke Hinweise und Stolperfallen
  • Schriftliche Beurteilung einer Detail- und Gesamtbeurteilung
  • Telefonische Beratung über Auswertung Ihres Zeugnisses, wie das Schreiben an die Firma geschickt formulieren inkl. Beantwortung persönlicher Fragen
  • Versand: Innert 1 bis 2 Tagen
  • Exklusiv: Nachprüfung das vom Arbeitgeber überarbeitete Arbeitszeugnis
  • Exklusiv: Umschreiben in positiven Formulierungen bei negativen Beurteilungen, zweideutigen oder codierten Sätzen
  • Exklusiv: Verfassen von Ergänzungssätzen bei fehlenden oder mangelnder Bewertung

CHF 49,00 / inkl. MwSt.

Jetzt bestellen

Prüfung Classic

Ihr Zeugnis könnte negative Beschreibungen enthalten? Bei diesem Angebot erhalten Sie zusätzlich neue Formulierungen auf bestehende Sätze. 

  • 11 Punkte Analyse durch Experten in Aufbau und Formalität, Leistungs- und Verhaltensbeurteilung, Codierung, Austrittsgrund, Schlussformulierung, Objektivität und Qualität.
  • Prüfung der Bewertungen auf kritische, negative oder zweideutige und unklare Formulierungen
  • Identifizieren von Codierungen, verstecke Hinweise und Stolperfallen
  • Schriftliche Beurteilung einer Detail- und Gesamtbeurteilung
  • Telefonische Beratung über Auswertung Ihres Zeugnisses,  wie das Schreiben an die Firma geschickt formulieren inkl. Beantwortung persönlicher Fragen
  • Versand: Innert 2 bis 3 Tagen
  • Inklusiv: Nachprüfung das vom Arbeitgeber überarbeitete Arbeitszeugnis
  • Inklusiv: Umschreiben in positiven Formulierungen bei negativen Beurteilungen, zweideutigen oder codierten Sätzen
  • Exklusiv: Verfassen von Ergänzungssätzen bei fehlenden oder mangelnder Bewertung

CHF 125,00 / inkl. MwSt.

Jetzt bestellen

Prüfung Advanced

Ist Ihr Zeugnis sehr knapp formuliert? Bei diesem Angebot erhalten Sie auf bestehende Sätze bessere Formulierungen plus neue Sätze bei fehlender Bewertung.

  • 11 Punkte Analyse durch Experten in Aufbau und Formalität, Leistungs- und Verhaltensbeurteilung, Codierung, Austrittsgrund, Schlussformulierung, Objektivität und Qualität.
  • Prüfung der Bewertungen auf kritische, negative oder zweideutige und unklare Formulierungen
  • Identifizieren von Codierungen, verstecke Hinweise und Stolperfallen
  • Schriftliche Beurteilung einer Detail- und Gesamtbeurteilung
  • Telefonische Beratung über Auswertung Ihres Zeugnisses, wie das Schreiben an die Firma geschickt formulieren inkl. Beantwortung persönlicher Fragen
  • Versand: Innert 2 bis 4 Tagen
  • Inklusiv: Nachprüfung das vom Arbeitgeber überarbeitete Arbeitszeugnis
  • Inklusiv: Umschreiben in positiven Formulierungen bei negativen Beurteilungen, zweideutigen oder codierten Sätzen
  • Inklusiv: Verfassen von Ergänzungssätzen bei fehlenden oder mangelnder Bewertung

CHF 185,00 / inkl. MwSt.

Jetzt bestellen
Wir sind da für Sie

Sind Sie sich nicht sicher welches Angebot?

Senden Sie uns Ihr Arbeitszeugnis. Wir schauen es gerne an, geben Ihnen eine unverbindliche Einschätzung und übermitteln Ihnen gleich das richtige Angebot.

Einschätzung einholen

Kundenmeinungen Arbeitszeugnissen

Die Erfahrungen unserer Kunden für die Prüfung Ihres Arbeitszeugnisses. Wir danken allen Kunden für das Vertrauen und ihre Treue

4.7
Rated 4.7 out of 5
von Total 95 Bewertungen
Ausgezeichnet74%
Sehr gut23%
Gut3%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Bewertung zeigen & abgeben

Top Service, gerne wieder:-)

Rated 5 out of 5
20. Oktober 2021

Schnelle, kompetente und freundliche Kontaktaufnahme, Verbesserungsvorschläge und Anmerkungen.
Ich würde Nexaria wieder beauftragen mein Zeugnis zu prüfen. Wertvoll eine Zweitmeinung von einer Fachperson einzuholen.
Danke für den tollen Service:-)

Daniela

Eine solide Prüfung Ihres Arbeitszeugnisses

Ihre Experten für Ihr Arbeitszeugnis

Daniele Bardaro
Experte Arbeitszeugnis

Daniele Bardaro arbeitet seit mehr als 15 Jahren im Personalwesen und analysiert und beurteilt täglich Arbeitszeugnisse und Zwischenzeugnisse. Er kennt sich rechtlich bestens aus und weiss, wo sich die Stolperfallen befinden. Daniele ist Ihr Spezialist mit sehr viel Erfahrung im Prüfen von Arbeits- und Zwischenzeugnissen. Er unterstützt auch Unternehmen in den Themen Arbeitszeugnissen und weiss, wie wichtig in der Schweiz und für eine Stellenbewerbung ein gut verfasstes Zeugnis mit positiver Beurteilung ist. Auf seine Analyse und auf die Beurteilung Ihres Arbeits- oder Zwischenzeugnisses können Sie sich rundum verlassen.

Thomas Schmid
Rechtsanwalt

Thomas Schmid ist Anwalt für arbeitsrechtliche Fragen. Er kommt zum Einsatz, wenn das Recht ins Spiel kommt und wird bei rechtlichen Themen in die Prüfung miteinbezogen. Thomas Schmid war nach Abschluss seiner kaufmännischen Ausbildung bei einer schweizerischen Bank tätig und absolvierte neben dem Militärdienst eine berufsbegleitende Zweitweg-Matura. 2002 nahm er seine Anwaltstätigkeit auf und war von 2005 bis 2017 Inhaber der Kanzlei BPSLAW. Seit 2018 ist Thomas Schmid Partner der Kanzlei Schmid Sutter Rechtsanwälte.

Hans-Jörg Leuenberger
Experte Englische Arbeitszeugnisse

Mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung im internationalen Business-Umfeld mit verschiedenen Führungsfunktionen beherrscht Hans-Jörg Leuenberger die englische Sprache auf Niveau Muttersprache. Er hat die Sprache perfektioniert und kennt die unterschiedlichen Ausdrucksformen bestens. Er findet aus den Formulierungen stets die Kernbotschaft und weiss, wie englische Leser:in die Beurteilung verstehen werden. Mit ihm erhalten die Arbeitszeugnisse in Englisch den nötigen Schliff und richtige Bewertung.

Was Sie schon immer über Arbeits- und Zwischenzeugnisse wissen wollten

NexariaInsights

Habe ich Anrecht auf ein gutes Zeugnis?

Nein, leider hat der Arbeitnehmer kein Anrecht grundsätzlich ein gutes Arbeitszeugnis zu erhalten. Sie können aber gegen ein schlechtes Zeugnis Einsprache erheben. Denn das Arbeitszeugnis muss dem Grundsatz der Wahrheit und Vollständigkeit folgen. Dazu gehört auch, dass ein qualifiziertes Arbeitszeugnis, bezüglich der Leistung auch negative Tatsachen erwähnt werden sollen und müssen, sofern diese für die Gesamtbeurteilung erheblich sind. Negative Äusserungen, aufgrund einmaliger Vorkommnisse wie eine Meinungsverschiedenheit etc., dürfen nicht in einem Arbeitszeugnis erwähnt werden, ausser bei Straftaten, besteht eine Pflicht, dies im Arbeitszeugnis zu erwähnen.

Wann kann ich ein Arbeitszeugnis verlangen?

Sie haben jederzeit Anspruch auf ein Arbeitszeugnis oder Zwischenzeugnis. Das Ausstellen eines Zeugnisses gehören zu den Pflichten eines Arbeitgebers. Sie können zwischen einem einfachen Arbeitszeugnis (Arbeitsbestätigung) oder  qualifiziertes Arbeitszeugnis (Vollzeugnis) wählen. Wobei haben Sie beim Vollzeugnis kein Wahlrecht, ob nur die Leistung, oder nur das Verhalten beurteilt werden soll. Wird Ihnen nur eine Arbeitsbestätigung ausgehändigt, dürfen Sie diese verweigern und auf Ihr Recht ein qualifiziertes Arbeitszeugnis zu erhalten, beruhen.

Muss mein Arbeitgeber das Zeugnis ändern?

Der Arbeitnehmer wie auch der Arbeitgeber haben das Recht, ein Arbeitszeugnis in der Schweiz ändern zu lassen. Wenn Sie feststellen, dass ein Arbeitszeugnis nicht der Wahrheit entspricht, oder nicht wohlwollenden oder vollständig verfasst wurde und das Zeugnis Ihr wirtschaftliches Fortkommen hindert, dürfen Sie auf eine Änderung Ihres Arbeitszeugnisses bestehen.

Was sind Codierungen im Arbeitszeugnis?

Vornweg, Codierungen in Schweizer Arbeitszeugnissen sind unzulässig. Ein Zeugnis muss klar und verständlich formuliert sein und dürfen keine versteckte Hinweise haben, die Sie als Arbeitnehmer nicht kennen. Codierte Zeugnisse können Sie gerichtlich anfechten und können vom Arbeitgeber verlangen, das Arbeits- oder Zwischenzeugnis entsprechend anzupassen.

Zeige Ratgeber Arbeitszeugnis

Rechte haben ich als Arbeitnehmer beim Arbeitszeugnis

Fragen & Antworten

Wie sieht eine Bewertung meines Arbeitszeugnisses aus?

Die Bewertungen der Arbeitszeugnisse sind klar und verständlich gegliedert und enthalten detailliert die 11 Punkte, die wir genau prüfen. Die Formulierungen für die Anpassungen der Sätze sehen Sie klar strukturiert mit „vorher und nachher“ und die Wörter, die bei bestehenden Beurteilungen angepasst werden müssen, markieren wir fett. Sie erhalten zu kritischen Formulieren Erklärungen von uns und zu jedem Punkt schreiben wir unsere Bewertung. Neue Sätze werden formulieren, die sie schnell und übersichtlich in der Bewertung finden. Eine Gesamtbeurteilung wird am Schluss verfasst und gibt Ihnen dabei nochmals einen klaren Überblick über die Beurteilung Ihres Arbeitszeugnisses. 

Kann ich bei Unsicherheit auch zuerst nur das kleinste Paket wählen?

Sollten Sie unsicher sein, ob Ihr Zeugnis das grössere Paket benötigt, können Sie selbstverständlich nur das kleinste Paket „Quick-Check“ wählen. Sollte eine Überarbeitung nötig sein, können Sie zum nächsthöheren Paket upgraden. Wir verrechnen lediglich CHF 10,00 für neue Buchung in unserer Buchhaltung. Sie können aber auch jederzeit Ihr Zeugnis uns zur unverbindlichen Einschätzung schicken. Her gelangen Sie zum Senden Ihres Zeugnisses. Wir schauen uns Ihr Zeugnis direkt an und teilen Ihnen dann das richtige Angebot für mit.

Ist eine Prüfung des Arbeitszeugnisses sinnvoll?

Wir sind der Meinung: Auf alle Fälle! Ein gut verfasstes und positiv formuliertes Zeugnis ist für eine Bewerbung essenziell. Nicht nur eine fokussiert geschriebene Bewerbung ist wichtig, sondern auch ein qualifiziertes Arbeitszeugnis, mit klaren Aussagen über die Qualifikation kann einen grossen Einfluss auf die gesamte Bewerbung haben. Ein misslungener Satz im Arbeitszeugnis, gewollt oder ungewollt von der Firma, kann entscheiden sein, ob Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden oder nicht. 

Gibts ein Express Service?

Einen Express – Service haben wir. Da wir viele Aufträge rechtzeitig bearbeiten möchten, bitten wir Sie, mit uns telefonisch zuerst Kontakt aufzunehmen. Gerne teilen wir Ihnen gleich am Telefon mit, wie schnell wir das Zeugnis im Expressverfahren prüfen können. Das kann teilweise sogar gleichentags sein. 

Wie ist die gesatzliche Grundlage für Arbeitszeugnisse?

Jeder Arbeitnehmer und jede Arbeitnehmerin kann vom Arbeitgeber ein Zeugnis verlangen. Dieser Satz ist gesetzlich im Obligationenrecht (OR) Artikel 330a verankert. Die Pflicht jedes Arbeitgebers ist es, auf Wunsch des Arbeitnehmers ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis zu verfassen. Kommt der Arbeitgeber diesem Wunsch nicht nach, kann der Arbeitnehmer gerichtlich ein Zeugnis einfordern. Der Arbeitnehmer kann gemäss Artikel 330a, Absatz 2 OR auch verlangen, dass im Arbeitszeugnis nur die Angaben von Art und Dauer des Arbeitsverhältnisses gemacht werden. In diesem Fall wird von einer Arbeitsbestätigung gesprochen.

Habe ich immer Anspruch auf ein Arbeitszeugnis?

Der Anspruch auf ein Arbeitszeugnis oder die Korrektur eines solchen verjährt gemäss Art. 127 OR nach zehn Jahren. Kommt ein Arbeitgeber der Berichtigung eines unvollständigen, unwahren oder unklaren Zeugnisses nicht nach, können Sie die Berichtigung auf dem Rechtsweg erwirken. Wir empfehlen jedem Arbeitnehmer und jeder Arbeitnehmerin bei einem Wechsel innerhalb der Unternehmung oder bei Vorgesetztenwechsel ein Zwischenzeugnis zu verlangen.

Wie soll ein Arbeitszeugnis gestaltet sein?

Ein Arbeitszeugnis hat dem Grundsatz der Wahrheit, Klarheit, Vollständigkeit und des Wohlwollens zu folgen, wobei die Wahrheit dem Wohlwollen vorgeht.

Kann ich ein Arbeitszeugnis anfechten?

Ja, Sie können ein Arbeitszeugnis immer anfechten. Sei es, weil das Zeugnis nicht korrekt formuliert ist oder unvollständig ist. Es gibt viele weitere Gründe, Ihr Zeugnis nicht zu akzeptieren. Wir empfehlen, das Gespräch mit der Unternehmung aufzusuchen. Sollte das nicht zum erwünschten Ziel führen, so sprechen Sie mit uns. Zusammen suchen wir nach einer Lösung. 

Was ist eine rechtlich Formale Prüfung in meinem Arbeitszeugnis?

Wir kontrollieren Ihr Arbeitszeugnis oder Zwischenzeugnis auf formale und rechtliche Korrektheit gemäss den gesetzlichen Anforderungen und nach Schweizer Recht. Weist Ihr Arbeits- oder Zwischenzeugnis bei der Kontrolle Mängel auf, weisen wir Sie mit Verbesserungsvorschlägen darauf hin, damit Sie diese bei Ihrem Arbeitgeber ändern lassen können.

Was ist die LVS Formel?

Ein unvollständiges Arbeits- oder Zwischenzeugnis wirkt sich negativ auf Ihre Bewerbung. Wir analysieren und prüfen Ihr Arbeits- oder Zwischenzeugnis auf Vollständigkeit, einer sauberen Gliederung und den Gesamteindruck. Die Leistungs- und Verhaltensbeurteilung, wie aber auch die Schlussformulierung muss klar und verständlich sein.

Wie muss ein Arbeitszeugnis formuliert sein?

Ein Arbeitszeugnis muss wohlwollend und vollständig formuliert sein und keine negativen Formulierungen enthalten, die ihr berufliches und wirtschaftliches Fortkommen hindert.  Wir weisen Sie auf negative Formulierungen hin und verfassen Verbesserungsvorschläge für ein positives Zeugnis.

Wird mein Arbeitszeugnis auch auf Codierungen kontrolliert?

Wir prüfen Ihr Zeugnis auf kritische, versteckte und codierte Formulierungen. Wir entfernen alle Geheimcodes und verfassen für Sie klare, differenzierte und positive Sätze. Denn in einem Zeugnis haben Codierungen und versteckte Hinweise nichts verloren. Ein Arbeitszeugnis darf Ihre berufliche Zukunft nicht behindern.

Wir sind da für Sie

Wünschen Sie eine Einschätzung oder Beratung?

Senden Sie uns Ihr Arbeitszeugnis und wir geben Ihnen eine unverbindliche Einschätzung und übermitteln Ihnen das richtige Angebot. Oder schreiben Sie uns Ihr Anliegen. Wir unterstützen Sie gerne.